Profil anzeigen

Corona-Gipfel im Kanzleramt++Tesla++Thermen-Tipps

MAZ UpdateMAZ Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
die Zahl der bestätigten neuen Ansteckungen mit dem Coronavirus schnellt inzwischen auch in Brandenburg in die Höhe. Heute ist mit 112 neuen Fällen erstmals seit dem 24. April - da erlebten wir gerade eine Hochphase der Krise - die 100er-Marke übertroffen worden. Die meisten neuen Infektionen meldete der Landkreis Oberhavel mit 17, gefolgt von Potsdam mit 12. Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) berät zur Stunde immer noch in Berlin mit Angela Merkel (CDU) und seinen Länderkollegen über schärfere Regeln.
Die Kanzlerin forderte von ihnen einen “beherzten Schritt” im Kampf gegen die Pandemie. Was an Beschlüssen bereits durchsickerte: In Städten und Regionen mit stark steigenden Corona-Zahlen soll es künftig wie in der Berliner Gastronomie eine Sperrstunde um 23 Uhr geben. Außerdem werden private Feiern auf maximal zehn Teilnehmer und zwei Hausstände begrenzt. Beide Regeln treten ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche in Kraft. Unternehmen sollen zusätzliche Hilfen bekommen, wenn sie wegen der neuen Regeln ihren Geschäftsbetrieb erheblich einschränken müssen.
Neue Vorschriften zum umstrittenen Beherbergungsverbot waren in den Vorschlägen des Bundes nicht enthalten. Vielmehr werden die Bürger „eindringlich“ aufgefordert, nicht erforderliche Reisen aus Risikogebieten heraus und in innerdeutsche Gebiete mit hohen Infektionszahlen hinein zu vermeiden. Der ebenfalls in Kanzleramt geladene Leiter der Abteilung System-Immunologie am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung, Michael Meyer-Hermann, schlug sogar ein Ausreiseverbot für Menschen aus Risikogebieten vor. Das dürfte 30 Jahre nach der Wende hierzulande allerdings nur schwer vermittelbar sein.
Wir halten Sie in unserem Newsblog über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden. Außerdem wollen wir auch Ihnen wieder die Gelegenheit geben, Fragen zu stellen: Was möchten Sie zum Thema Corona wissen? Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Frage zu Corona“ an leserbriefe@maz-online.de – und wir werden die gesuchte Information mit Hilfe von Experten für Sie recherchieren.
Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend - bleiben Sie gesund!
Herzlich, Ihre
Maike Schultz
Stellvertretende Chefredakteurin
***
Die wichtigsten Nachrichten im Überblick

Bund und Länder einig: Sperrstunde und Beschränkung privater Feiern bei zu vielen Neuinfektionen
Für das Weltklima war der Lockdown ein Segen
Oderinsel wird eingezäunt
Corona trifft die deutsche 
Wirtschaft viel härter als erwartet
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Wildschweine verwüsten den Park Sanssouci
Nach illegaler Party: NVA-Bunker in Beetz wird zugemauert
Hotelier aus Tornow akzeptiert  Übernachtungsverbot nicht
Trotz Martinimarkt-Absage: Neuruppiner freuen sich auf Rummel
Hier wird in Brandenburg an der Havel gestreikt 
***
Das Corona-Update

Immer mehr Infizierte: Hygiene-Experte sagt, worauf Sie jetzt achten müssen
Corona-Gefahr: Rathaus Mühlenbeck schließt vorsorglich
Rathaus Potsdam muss Inzidenz-Wert korrigieren
Berliner Senat wirbt mit Stinkefinger für Einhaltung der Corona-Regeln
***
Und was war sonst noch los?

Tesla schließt Wasservertrag für die Gigafactory ab
Probebetrieb am BER vor dem Abschluss
Vorteil Biden: Herausforderer baut Vorsprung auf Donald Trump aus
***
Tipp des Tages

Das sind die zehn schönsten Thermen in Brandenburg
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.