Profil anzeigen

Grüne Kanzlerkandidatin ++ Gebremste Notbremse ++ Noch mehr Biontech

MAZ UpdateMAZ Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
seit heute Vormittag ist es offiziell: Annalena Baerbock geht bei der Bundestagswahl am 26. September für die Grünen ins Rennen ums Kanzleramt. Das hat der Co-Vorsitzende Robert Habeck verkündet. Und das ist gleich aus zwei Gründen besonders.
Premiere 1: Die Grünen stellen zum ersten Mal überhaupt eine Kanzlerkandidatin. Der Grund sind die seit 2018 hohen Umfragewerte - sie sind derzeit mit mehr als 20 Prozent die zweitstärkste Kraft hinter der Union.
Premiere 2: Das erwartete Spitzenduell ist perfekt! Baerbock tritt im Wahlkreis 61 „Potsdam/Potsdam-Mittelmark II/Teltow-Fläming I“ gegen SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz an. Das direkte Duell zweier Kanzlerkandiaten in einem Wahlkreis hat es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie gegeben.
„Für unsere Partei beginnt heute ein neues Kapitel, und wenn wir es gut machen, auch für unser Land“, sagte Baerbock, die sich beim Grünen-Parteitag vom 11. bis 13. Juni noch offiziell die Zustimmung der Partei holen muss. Das gilt aber als sicher.
Und dann ist da noch die Tatsache, dass die Grünen geschafft haben, bei der Union unmöglich geworden ist: eine weitgehend geräuschlose Kandidatenkür. .
CDU-Chef Armin Laschet und CSU-Chef Markus Söder konnten auch heute keine Einigung erzielen (zumindest bis zum Erscheinen dieses Newsletters). Beide wollen Kanzlerkandidat werden, und keiner gibt nach. Immerhin: „Es wird nicht mehr lange dauern", versprach Markus Söder heute. Zur Stunde tagt der CDU-Bundesvorstand, es könnte die letzte Chance für Armin Laschet sein. Söder hat versprochen, ein Votum der CDU zu akzeptieren. Doch ob das so eindeutig pro Laschet ausfallen wird, das bezweifeln Beobachter inzwischen.
Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend. Bleiben Sie gesund!
Ihre
Stephanie Philipp
Leiterin Audience & Content Development
***
***
Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick

Die Bundes-Notbremse wird abgemildert
Verstöße gegen Testpflicht: Land 
droht Lehrern mit Konsequenzen
Eltern kritisieren Schulschließungen 
Impfgipfel von Bund und Ländern am kommenden Montag
Biontech-Impfstoff: EU kauft weitere 100 Millionen Dosen
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Der Wahlkreis der Kanzlerkandidaten
Sexualverbrecher muss lange in Haft
Margaretenhof: Boot geht baden
Pferde-Spektakel wird erneut abgesagt
Brandenburger Polizei jagt am Mittwoch Raser
***
Corona-Ratgeber und Service

Das sind die aktuellen Corona-Regeln in Brandenburg
Wann bin ich an der Reihe?
***
Und was war sonst noch los?

Wofür steht die grüne Kanzlerkandidatin?
Schweinepest in Brandenburg: Warum ein Bauer seine Schweine aufgibt
Bleibt der gewaltsame Tod 
von George Floyd ungesühnt?
Mysteriöser Tesla-Unfall in den USA
***
Tipp des Tages

Ein ungewöhnlicher Job: Marcell Engel ist der „echte“ Tatortreiniger
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.