Profil anzeigen

MAZ-Talk mit Baerbock und Scholz++GDL streikt wieder++Kritik an Drittimpfung

MAZ UpdateMAZ Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
es dauert keine vier Wochen mehr, bis wir alle einen neuen Deutschen Bundestag wählen. Vielleicht haben Sie Ihre Stimme sogar schon per Briefwahl abgegeben. Vielleicht hadern Sie aber auch noch mit sich, bei welcher Kandidatin oder welchem Kandidaten und welcher Partei Sie ihre Kreuze setzen wollen.
Bei der Wahlentscheidung helfen kann der MAZ-Wahltalk, der heute Abend im Potsdamer Nikolaisaal stattfand. Ja, dort kamen ausschließlich Kandidaten aus dem Wahlkreis 61 zu Wort. Aber das bedeutet eben auch, dass mit Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) eine Bewerberin und ein Bewerber um das Kanzleramt dabei waren. Dazu mit Saskia Ludwig (CDU), Norbert Müller (Linke), Linda Teuteberg (FDP) und Tim Krause (AfD) Vertreter der anderen derzeit im Bundestag vertretenen Parteien.
Alternativ können Sie sich den gesamten MAZ-Talk auch noch einmal als Aufzeichnung ansehen und sich selbst eine Meinung bilden. Und natürlich lesen Sie auf maz-online.de weitere Nachrichten rund um die Veranstaltung und die Kandidatinnen und Kandidaten - selbstverständlich geht es auch auch um die Corona-Pandemie.
Was sonst heute noch los war - kleiner Spoiler: auch hier geht es unter anderem um Corona - lesen Sie wie immer in Ihrem MAZ-Update.
Ich wünsche Ihnen einen angenehmen Abend!
Ihre
Stephanie Philipp
Leiterin Audience & Content Development
***
***
MAZ-Talk zur Bundestagswahl

Der Kandidatencheck: So haben sich die Kandidaten um Scholz und Baerbock geschlagen
Scholz warnt Impfunwillige – Baerbock spricht sich für 2G aus
So lief der MAZ-Talk zur Bundestagswahl im Wahlkreis 61
Die wichtigsten Nachrichten im Überblick

Brandenburgs Hausärzte sehen Drittimpfung für alle kritisch
Wieder Einschränkungen: GDL kündigt Fünf-Tage-Streik an
Afghanistan-News im Liveblog: Als verschollen geltender Taliban-Führer soll Gespräche in Kandahar führen
Trotz steigender Fallzahlen nur wenig schwere Corona-Fälle
So viele Impfdurchbrüche gibt es in Brandenburg
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Er war mehr als ein Künstler – ein Nachruf auf Siegfried Matthus
Stern, Drewitz, Kirchsteigfeld: Wie Potsdams Südosten zum größten Wohngebiet der Stadt wurde
Niederlage für Ministerin Ernst (SPD): Land muss freien Schulen 80 Millionen Euro nachzahlen
Entwickelt am HPI: Wie eine App aus Potsdam den Rettungskräften hilft 
Corona-Ratgeber und Service

Auffrischungsimpfung ab September: Für wen der Pieks gedacht ist – und was er bringt
***
Und was war sonst noch los?

Erst 74 von 575 Behördengängen können in Brandenburg digital erledigt werden
Trauer um Wolf-Dieter Poschmann:
Tempo 30 in Paris gilt ab heute – Kritik von Autofahrerlobby
***
Tipp des Tages

Mal Blut, mal Schampus: Potsdamer Theaterfestival Unidram 2021 legt los
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.