Profil anzeigen

Verdienstausfall bei Quarantäne: Entschädigung für Ungeimpfte fällt weg++Gaspreise auf Rekordhoch

MAZ UpdateMAZ Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
im Gespräch war es schon länger, umstritten ebenfalls - nun machen Bund und Länder ernst: Ungeimpfte erhalten vom 1. November an keine Entschädigung mehr für einen eventuellen Verdienstausfall bei angeordneter Quarantäne. Das werden die Betroffenen als Schikane empfinden, aber genau das ist auch Teil des Plans: den Druck erhöhen, damit die Impfquote vor dem Winter doch noch steigt und die vierte Corona-Welle eher seicht als verheerend wird.
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erklärte heute, er stehe voll hinter dem Beschluss. Dieses Vorgehen sei im Bundesinfektionsschutzgesetz so vorgesehen, damit herrsche eine klare Rechtslage. Landesgesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) sekundierte, bis zum 1. November seien es noch einmal knapp sechs Wochen. Damit habe die Politik eine „zusätzliche Übergangszeit eingeräumt, einen vollständigen Impfschutz zu erhalten“.
Doch diese harte Linie hat viele Gegner. Brandenburgs Linke hält den Beschluss für den „völlig falschen Weg“, wie der gesundheitspolitische Sprecher im Landtag, Ronny Kretschmer, sagte. Damit werde die Polarisierung verschärft, die zu solch unfassbaren und nicht entschuldbaren Taten wie in Idar-Oberstein führe. Dort hatte ein Mann einen Tankstellenwart erschossen, nachdem der ihn auf die Maskenpflicht hingewiesen hatte. Problematisch sei die Regelung im Hinblick auf Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen ließen.
Kritik kommt auch vom Deutschen Gewerkschaftsbund. DGB-Chef Reiner Hoffmann warnte im Deutschlandfunk vor einer „Impfpflicht durch die Hintertür“. Aus seiner Sicht werde der Konflikt um eine Corona-Impfpflicht dadurch auf Beschäftigte und Betriebe verlagert.
Der Streit um den richtigen Weg zur Pandemiebekämpfung geht weiter. Er ist wohl erst zu Ende, wenn Corona kein Thema mehr ist.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend.
Ihr
Henry Lohmar
MAZ-Chefredakteur
***
***
Die wichtigsten Nachrichten im Überblick

Ungeimpfte in Corona-Quarantäne: Entschädigung für Verdienstausfälle entfällt ab 1. November
Gaspreise klettern auf neuen Rekord: Heizen in Brandenburg wird teuer
Hohe Energiepreise in Brandenburg: So wechseln Sie Ihrem Gasanbieter
Brandenburg ermittelt erstmals Gesamtkosten für Kitas
Baerbock: Vestas-Schließung ist das Ergebnis verfehlter Bundespolitik
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Personalmangel: Potsdam fehlen Feuerwehrleute und Sanitäter
Dahme-Spreewald: Zwei Pferde sterben an West-Nil-Fieber
Bau-Tarifverhandlungen: Bauarbeiter protestieren auf Gatelands-Baustelle am BER in Schönefeld
BER: Easyjet fliegt Hoffmann-Kurve offenbar ab Oktober wieder
Hildegard Kunick ist 104 Jahre alt und gewährt Einblicke in ihr Leben
***
Corona-Ratgeber und Service

Karl Lauterbach: Kein Lohn für Corona-Ungeimpfte bei Quarantäne führt zu weniger Tests
Corona: Elektrische Spannung macht Coronaviren unschädlich
Alexander Kekulé: „Ich rechne mit einer unsichtbaren Welle der Geimpften“
***
Und was war sonst noch los?

Taktische Gründe: Warum die AfD im Osten gewählt wird
Briefwahl in Brandenburg: Bis wann muss ich den Wahlbrief abschicken?
Woidke warnt vor vorgezogenem Kohleausstieg
***
Tipp des Tages

Wählen gehen gegen Nazis: So klingt "Dunkel", das neue Album der Ärzte
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.