Profil anzeigen

Wirbel um Brandenburger "Notbremse"++Digitaler Impfpass++Löw hört auf

MAZ UpdateMAZ Update
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
es ist schon eine willkommene Abwechslung, wenn die leidige Pandemie (oder die unappetitliche “Masken-Affäre”) mal nicht die Schlagzeilen dominieren. So geschehen an diesem Dienstag. Mal ganz platt gesagt: Löw schlägt Lauterbach. Dass der Mediziner und SPD-Gesundheitsexperte eine dezidierte Meinung zur eigenwilligen Brandenburger Corona-Notbremse (200 ist das neue 100) hat, ist natürlich auch wichtig, aber die Meldung des Tages kommt zweifelsohne vom Deutschen Fußball-Bund aus Frankfurt.
Joachim “Jogi” Löw, immerhin der dienstälteste Nationaltrainer im Weltfußball, sagt nach der EM im Sommer Servus - ein Jahr vor Ablauf seines Vertrags. Dass das auch “hööögschde Zeit” ist, glauben seit dem WM-Debakel von 2018 und der 0:6-Blamage gegen Spanien voriges Jahr nicht wenige selbsternannte Bundestrainer in diesem Land. Die Satirepartei “Die Partei” kommt zu einer anderen Einschätzung: Löw boykottiere die WM 2022 in Katar, sei mithin “ein echtes Vorbild”.
Um doch noch mal auf Corona zurückzukommen: Der Moment, in dem mir klar wurde, dass sich auch in Deutschland etwas Ungutes zusammenbraut, war ein Freitagabend im Februar 2020. Vier Tage vor Beginn der weltgrößten Reisemesse wurde damals die Berliner ITB abgesagt. Ein Jahr später gibt es seit heute eine abgespeckte Messe, als rein digitales Format, nur für Fachbesucher.
Eine Nachricht aus dem ITB-Umfeld dürfte aber auch das breite Publikum elektrisieren. Tui will Urlauber ab den Osterferien (29. März) wieder nach Mallorca bringen, sagte der Deutschland-Chef des Reisekonzerns, Marek Andryszak.
Zwar wird ganz Spanien vom Robert-Koch-Institut aktuell als Risikogebiet eingestuft. Tui weist aber darauf hin, dass die Sieben-Tage-Inzidenz auf Malle „weit unter denen der meisten deutschen Bundesländer“ liegt, nämlich stabil unter 50. Andryszak hofft auf ein Ende der deutschen Reisewarnung für die Balearen, eventuell noch in der laufenden Woche.
Auch das beantwortet aber nicht die Frage, ob so eine österliche Reise generell eine gute Idee ist.
Herzliche Grüße,
Thorsten Keller
Chef vom Dienst Digital
***
Für weitere Zahlen klicken Sie bitte auf die Grafik.
Für weitere Zahlen klicken Sie bitte auf die Grafik.
***
Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick

Brandenburgs Notbremse: Woidke verteidigt Sonderweg
Brandenburgs Reisebranche 
blickt pessimistisch in die Zukunft
IBM entwickelt digitalen Impfpass
Variante B.1.525 erstmals in Deutschland nachgewiesen
Mallorca-Urlaub zu Ostern: Tui will Urlaub auf der Insel ermöglichen
***
Reportagen und Geschichten aus Brandenburg

Im Oracle-Turm droht Leerstand bis Ende 2023
Teltow: Hundehasser schlägt wieder zu
Tierpark Luckenwalde sucht entlaufenes Stachelschwein
Legendäres Fahrzeug der Artistenfamilie Traber wird restauriert
Dem Adel nix schenken!
***
Corona-Ratgeber und Service

So teuer werden Corona-Verstöße
Einreise mit negativem Schnelltest - wer erlaubt's?
***
Und was war sonst noch los?

BundestrainerJoachim Löw hört nach der EM auf
Nur vier kommen durch: Kabinett 
billigt Reform der Arbeitsgerichte
Ackerflächen zu Solarparks
Prognose: Bevölkerungsrückgang in drei Brandenburger Landkreisen
Der Kreml hat Deutschland im Fokus
***
Tipp des Tages

Was Covid-19 mit der deutschen Sprache macht
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.